Umweltpreis 2018

Der Kreisssportfischerverband Dithmarschen hat bei seiner Herbstversammlung in St. Michaelisdonn, das 2. Mal seinen Umweltpreis vergeben.

Dieser Umweltpreis kann an jede Privatperson/Verein/Firmen vergeben werden, welche sich in dem jeweiligem Jahr besonders verdient gemacht hat im Bereich Natur- und Umweltschutz. Der Ksfv Dithmarschen nimmt Vorschlage über das Jahr an und Stimmt dann intern über die Vergabe ab.

Umweltpreis 2018:
Der MSFV Meldorf erhielt in diesem Jahr den Preis für Ihr jahrelanges Engagement
im Bereich Meerforellen Zuchtprogramm.

Die Geschichte:
Die Sportfreunde aus Meldorf gehen jährlich mit Ihrem Elektrofanggerät auf die suche nach den Salmonieden. Dies geschied je nach Gewässer, per Boot oder watend durch das Wasser. Dabei ist die Fangart mit Elektrischen Strom (die nur für Hegemaßnahmen erlaubt ist), nicht ganz ungefährlich. doch es lohnt sich und immerwieder werden Besatzfisch, die in der Brutanstallt Altmühlendorf herangezogen werden, wieder gesichtet/gefangen.

Der Ksfv-Dithmarschen kann nur seinen größten Respekt für das Engagement aussprechen und fördert die Meldorfer mit einer Spende für weitere ausbildungen zum E-Fischer.

Vielen Dank an Euch und macht weiter so!

Umweltpreis 2018
1. Vorsitzender Patrick Meyer bei der Übergabe mit dem 1. Vorsitzenden des MSFV Holger Meincke und E-Fischer Jürgen Thessmann
E-Fischen vom Boot aus
E-Fischen watend im Wasser
abstreifen des Rogens, eines Lachses
Aussetzen der Setzlinge